SEMINAR // Lichttechnische Grundlagen

In diesem Seminar werden die physikalischen und gestalterischen Grundlagen der Beleuchtungstechnik vermittelt. Die Teilnehmer*innen lernen verschiedene Scheinwerfertypen entsprechend deren Möglichkeiten und Grenzen gezielt einzusetzen und erlangen Erfahrung im Umgang mit der emotionalen Wirkung von Farben und Beleuchtungspositionen.

Kulturreferat München - Veranstaltungstechnik

Nächster Termin:

05.12.2022 Theorie, 06.12.2022 Praxis

Dauer:
2 Tage, von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:
Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Abteilung 2 / Veranstaltungstechnik
Maria-Probst-Str. 47
80939 München

(Nur teilweise barrierefrei)

Seminarleitung:
Georgel Cita

Seminarpreis:
100,00 Euro

Teilnehmerzahl:
mindestens 6, maximal 12 Personen

Seminarinhalte:

  • Geschichte der Beleuchtungstechnik
  • Physikalische Größen in der Beleuchtungstechnik
  • Licht, Farbe und Schatten, Farbmischsysteme
  • Möglichkeiten der Lichterzeugung mit versch. Scheinwerfern
  • Optische Systeme
  • Steuerungsprotokolle in der Lichttechnik
  • Praxis: Scheinwerfertypen und deren Anwendungsbereiche
  • Praxis: Aufbau von Lichtpulten und Steuerungskomponenten
  • Praxis: Ausleuchtungsarten und deren Wirkung
  • Praxis: Hardware/Anschlüsse und Bedienkonzepte von Lichtpulten
  • Praxis: Aufbau und Verkabelung von Backup- / Multi-User- und Remote- Umgebungen
  • Praxis: Einrichten/Setup von Lichtpulten, Fixture Patch

Zielgruppe:

  • Auszubildende zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Neu- bzw. Quereinsteiger
  • Veranstaltungstechniker*innen anderer Gewerke

Sie erhalten eine Bestätigung über die Teilnahme am Seminar.